Ergonomie und Arbeitsgestaltung

Leonardo da Vincis Studie der menschlichen Ergonomie © detailblick / Fotolia.com

Ziele der Ergonomie und der Arbeitsgestaltung

  • Humanität: Beschäftigte sollen keinen kurz-, mittel- oder langfristigen Über- oder Unterforderungen ausgesetzt sein. Die Arbeit soll menschengerecht gestaltet sein. 
  • Wirtschaftlichkeit: die Anwendung ergonomischer Erkenntnisse soll und kann beste Arbeitsergebnisse erzielen und Wettbewerbsfähigkeit sichern. Diese Ziele gelten sowohl für die Beurteilung und Gestaltung bestehender als auch für die Planung neuer Arbeitsplätze/-systeme. Erfahren Sie hier mehr zu Ergonomie und Wirtschaftlichkeit
Ergonomie betrachtet ein Arbeitssystem stets als Ganzes

Suchen Sie ein Dokument zum Thema? Gehen Sie direkt zur Bibliothek Ergonomie.