Fachveranstaltung Vibrationen - „Vibrationsbelastungen am Arbeitsplatz richtig bewerten“

Dienstag, 09. - Mittwoch, 10. April 2024 in der Bildungsstätte Nümbrecht

Die Fachveranstaltung unterstützt bei der Vermeidung von vibrationsbedingten Erkrankungen und Berufskrankheiten, gibt Hilfestellung für die Gefährdungsbeurteilung und informiert über Vibrationsminderungsmaßnahmen.

Programm

Dienstag, 09. April 2024

ab 11:00 UhrEmpfang, Registrierung der Teilnehmenden
12:00 UhrMittagessen 
13:15 UhrBegrüßung
13:45 UhrVibrationen am Arbeitsplatz (GKV und HAV)
Jürgen Dohlich, Andreas Behr
 Einteilung in zwei Gruppen
14:45 UhrKaffeepause
15:15 UhrPraktische Vorführungen in der Halle 

– Messung von Ganzkörper-Vibrationen (GKV)
   Gunnar Heinz, Uwe Nigmann 

– Messung von Hand-Arm-Vibrationen (HAV)
   Jürgen Dohlich, Jörg Haas 
 Zurück ins Auditorium 
16:30 UhrZusammenfassung des Tages, Organisatorisches
Jürgen Dohlich
16:45 UhrEnde erster Tag 

Mittwoch, 10. April 2024

08:00 UhrBegrüßung und Ausblick zweiter Tag
Jürgen Dohlich 
08:15 UhrGefährdungsbeurteilung Vibrationen
Uwe Nigmann
08:45 UhrVibrationsminderungsmaßnahmen
Gunnar Heinz 
09:30 UhrKaffeepause
10:00 UhrNeue EU-Maschinenverordnung
Andreas Behr
10:30 UhrAnforderungen an Fachkundige für die Durchführung der Gefährdungsbeurteilung
und für die Messung bei Vibrationsexposition
Uwe Nigmann
11:00 UhrInformationsquellen, Abschlussbesprechung, Diskussion, Verabschiedung
Jürgen Dohlich
11:30 UhrEnde zweiter Tag

Zielgruppe

Sicherheitsfachkräfte, Sicherheitsbeauftragte, Betriebsrätinnen und Betriebsräte, Betriebsmedizinerinnen und Betriebsmediziner, Führungskräfte und Verantwortliche aus den Bereichen Einkauf und Entwicklung

Anmeldung

Anmeldung über: www.meinebghm.de 
Anmeldeschluss: 28. März 2024

Über die Eingabe des Stichworts „Vibrationsbelastungen“ in der dortigen Suchmaske gelangen Sie direkt zur Buchung.

Erläuterungen zum Anmeldeverfahren finden Sie hier.

Kosten

Die Tagung ist kostenfrei und wird Ihnen als Fortbildung angerechnet.

Teilnahmebescheinigung

Für Fachkräfte für Arbeitssicherheit: Die Tagung gilt als Fortbildungsveranstaltung nach § 5 Abs. 3 ASiG.

Für Unternehmerinnen und Unternehmer: Die Tagung gilt als Fortbildungsveranstaltung nach § 2 Abs. 4 DGUV Vorschrift 2 mit Anlage 3 Pkt. 2.

Veranstaltungsort

Bildungsstätte Nümbrecht
Bitzenweg 15 - 23
51588 Nümbrecht

Anreise / Barrierefreiheit 

Hinweise dazu finden Sie hier.

Von der Veranstaltung werden Fotos und/oder Videos gemacht, auf denen auch Sie möglicherweise zu sehen sind. Die BGHM wird das Foto und/oder Videomaterial für unterschiedliche Zwecke, wie zur Veröffentlichung auf unserer Website oder in Drucksachen, verwenden. Selbstverständlich werden wir mit dem Material sensibel umgehen und sind uns der damit verbundenen Verantwortung bewusst. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, weisen Sie bitte die Fotografin/den Fotografen oder die Ansprechperson der BGHM darauf hin.

Informationen zum Datenschutz erhalten Sie hier. 

Grafik: Fotoapparat; © Anna Kudinova/123RF.com