DGUV Vorschriften

Um Ihrem Auftrag nach § 14 Sozialgesetzbuch VII (SGB VII) nachzukommen, erlassen die Unfallversicherungsträger (UV-Träger) Unfallverhütungsvorschriften (DGUV Vorschriften). Diese sind autonome Rechtsnormen, die von den UVT gemäß § 15 SGB VII erlassen werden. Unfallverhütungsvorschriften werden von den Fachbereichen der DGUV erarbeitet.

DGUV Vorschriften benennen Schutzziele für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit sowie branchen- oder verfahrensspezifische Forderungen an die Sicherheit und den Gesundheitsschutz. Sie haben im Sinne des SGB VII Gesetzescharakter, sind also rechtsverbindlich.

Die Berufsgenossenschaftliche Vorschriften waren bis 2014 in folgende Kategorien eingeteilt:

A Allgemeine Vorschriften/Betriebliche Arbeitsschutzorganisation
B Einwirkungen
C Betriebsart/Tätigkeiten
D Arbeitsplatz/Arbeitsverfahren

Seit der Neuordnung des Vorschriften- und Regelwerkes zum 01.05.2014 haben die DGUV Vorschriften eine neue, jetzt fortlaufende, Nummerierung erhalten.

Jede Berufsgenossenschaft erlässt nur die für ihren Bereich relevanten Unfallverhütungsvorschriften.

Neue Bezeichnung BG 5/6 ehem. HWBG/
MMBG
BG 7 ehem. NMBG BG 8 ehem. BGMS BG12 ehem. HBG Titel
DGUV Vorschrift 1 (html) 
DGUV Vorschrift 1 (PDF)
Grundsätze der Prävention
DGUV Vorschrift 2 (html)
DGUV Vorschrift 2 (PDF) 
(Handlungsleitfaden)
Betriebsärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit
DGUV Vorschrift 3        Elektrische Anlagen und Betriebsmittel
DGUV Vorschrift 11 BGV B2 BGV B2 BGV B2   Laserstrahlung
DGUV Vorschrift 15 BGV B11     Elektromagnetische Felder
DGUV Vorschrift 33 BGV C17 BGV C17 BGV C17  Stahlwerke
DGUV Vorschrift 34 BGV C19 BGV C19 BGV C19   Metallhütten
DGUV Vorschrift 35 BGV C20 BGV C20 BGV C20   Hochöfen und Direktreduktionsschachtöfen
DGUV Vorschrift 38 BGV C22 BGV C22 BGV C22 BGV C22 Bauarbeiten
DGUV Vorschrift 45 BGV C28     Schiffbau
DGUV Vorschrift 52 Krane
DGUV Vorschrift 54                    Winden, Hub- und Zuggeräte
DGUV Vorschrift 56 BGV D9 BGV D9 BGV D9   Arbeiten mit Schussapparaten
 DGUV Vorschrift 58   BGV D13   Herstellen und Bearbeiten von Aluminiumpulver
DGUV Vorschrift 59 BGV D14   BGV D14   Wärmebehandlung von Aluminium oder Aluminiumknetlegierungen in Salpeterbädern
DGUV Vorschrift 62   BGV D20     Maschinenanlagen auf Wasserfahrzeugen und schwimmenden Geräten
DGUV Vorschrift 64    BGV D21     Schwimmende Geräte
DGUV Vorschrift 66 BGV D23 BGV D23 BGV D23   Sprengkörper und Hohlkörper im Schrott
DGUV Vorschrift 68        Flurförderzeuge
DGUV Vorschrift 70 BGV D29 BGV D29 BGV D29   Fahrzeuge
DGUV Vorschrift 73 BGV D30 BGV D30 BGV D30   Schienenbahnen
DGUV Vorschrift 79 BGV D34 BGV D34 BGV D34   Verwendung von Flüssiggas