Der Sicherheitspreis der Berufsgenossenschaft Holz und Metall

Sonderpreis für Auszubildende 2022/2023

Auszubildende oder Azubi-Teams mit guten Ideen gesucht!

Unter dem Motto „Hautschutz – muss das sein?“ verleiht die BGHM ihren Azubi-Sonderpreis an Auszubildende, die neue, kreative Wege gehen, um dazu beizutragen, Hautschutz im Betrieb zu etwas Selbstverständlichem zu machen. Egal, ob es um die Reinigung und Pflege für strapazierte Haut an Arbeitsplätzen in der Montage oder um den Schutz der Haut vor UV-Strahlung bei der Arbeit im Freien geht – jedes Projekt, ob klein oder groß, kann gewinnen. Die BGHM vergibt Geldpreise oder hochwertige Sachpreise, wie zum Beispiel Qualitätswerkzeuge.

Laufzeit des BGHM-Azubi-Sonderpreises:

15. Oktober 2022 bis 15. Mai 2023

Video zur Verleihung des Azubi-Sonderpreises 2021/2022

Bewerbungsunterlagen

Die Einsendung sollte bestehen aus:

Bewerbungen bitte senden an

Berufsgenossenschaft Holz und Metall (BGHM)
Sicherheitspreis
Postfach 3780
55027 Mainz
E-Mail: idee@bghm.de
 

Weitere Informationen zum Thema Hautschutz

 

Über den Azubi-Sonderpreis

Der Azubi-Sonderpreis ist eine Kategorie des Sicherheitspreises der BGHM, mit dem die BGHM Betriebe für vorbildliche Maßnahmen und besonderes Engagement für mehr Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz auszeichnet. Der Azubi-Sonderpreis wird jedes Jahr zu einem bestimmten Thema ausgeschrieben: zum Beispiel zum Schutz vor Arbeitslärm oder – wie jetzt – zum Hautschutz.