Der Sicherheitspreis der Berufsgenossenschaft Holz und Metall

Der Sicherheitspreis

Für umgesetzte Projekte, die den Arbeitsschutz verbessern, verleiht die BGHM den Sicherheitspreis oder bei herausragender Leistung den „Schlauen Fuchs“.

Nutzen Sie die Gelegenheit, Arbeitsschutz in Ihrem Unternehmen zu thematisieren. So sorgen Sie selbst mit dafür, Ihren Arbeitsplatz sicherer und gesünder zu gestalten.

Der Schlaue Fuchs

Im Betriebsgeschehen berücksichtigen alle Beschäftigten die Facetten der Sicherheit und Gesundheit und entwickeln kontinuierlich Maßnahmen zur Verbesserung?

Dann bewerben Sie sich für den Schlauen Fuchs - Kultur der Prävention. Damit werden Betriebe ausgezeichnet, für die Prävention ein fester Bestandteil der Unternehmenskultur ist.
 

Der Azubi-Sonderpreis

Maschinensicherheit ist das Thema des Azubi-Sonderpreises 2023/2024. Gefragt sind Ideen von Azubis, die im Unternehmen um­ge­setzt werden oder wurden. Tragen auch Sie dazu bei, die Arbeit in Ihrem Betrieb sicherer zu machen, und motivieren Sie Ihre Azubis, sich am Wettbewerb zu beteiligen. Be­wer­bungs­schluss ist am 1. April 2024. Ideen für sichere Arbeit mit Maschinen gesucht!

Schlauer Fuchs für Röchling Industrial SE & Co. KG; Foto: Röchling Industrial

Ergonomie und Stolperfallen im Fokus


Schlauer Fuchs für Röchling Industrial

 

Vaillant Group erhält Sicherheitspreis "Schlauer Fuchs"; ©Vaillant Group

Ausgezeichnete Lärmreduzierung


Vaillant GmbH erhält den Schlauen Fuchs der BGHM

 

Stahlbau Oberlausitz erhält Schlauen Fuchs – Kultur der Prävention; © BGHM

Ein waches Auge für den Arbeitsschutz


BGHM würdigt Stahlbau Oberlausitz mit Schlauem Fuchs – Kultur der Prävention

 

Fendt/AGCO GmbH erhält Sicherheitspreis "Schlauer Fuchs"; © AGCO/Fendt

Schlauer Fuchs für innovative Kegelsenker-Abdeckung


Stefan Preschl, Fendt, erklärt, warum das Unternehmen dafür von der BGHM ausgezeichnet wurde

 

Preisverleihung: Schlauer Fuchs an ENGIE Deutschland GmbH; Foto: ENGIE Deutschland GmbH

Arbeitssicherheit? Selbstverständlich!


BGHM verleiht Schlauen Fuchs – Kultur der Prävention an die ENGIE Deutschland GmbH