Werde Fachkraft für Gastronomie bei der BGHM!

Zwei junge Fachkräfte für Gastgewerbe in der Praxis

Das bieten wir

  • eine attraktive Ausbildungsvergütung von 1.068 € bis 1.164 €
  • 30 Tage Urlaub und jährliche Sonderzahlung
  • geregelte Arbeitszeiten von Montag bis Freitag
  • eine vielseitige Ausbildung im Team mit umfassender Betreuung
  • einen qualifizierten Abschluss 
  • die Kostenübernahme deiner Lehrmaterialien 

Das erwartet dich

Bei uns isst das Auge mit – mit deiner Hilfe! Als Fachkraft für Gastronomie betreust Du die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an unseren Seminaren in einer unseren Bildungsstätten. Dabei arbeitest du im Restaurantbereich, servierst Mahlzeiten, dekorierst Tische und baust Buffets auf. In der Küche lernst du, wie du einfache Gerichte zubereitest und kalte Platten anrichtest. Damit sorgst du dafür, dass die Gäste in unserer Bildungsstätte gut versorgt sind und sich wohlfühlen. Daneben gehören der Einkauf, die Kontrolle und die richtige Lagerhaltung der Lebensmittel ebenfalls zu Deinen Ausbildungsinhalten.

Das bist du

  • Du hast einen guten Hauptschulabschluss in der Tasche
  • Du bist ein Teamplayer – und triffst trotzdem gerne Entscheidungen
  • Du kannst dich sicher mündlich und schriftlich ausdrücken
  • Du bist engagiert und guter Service liegt dir am Herzen 

Hier bilden wir aus

Um Arbeitsunfälle vorzubeugen, führen wir Seminare zum Arbeitsschutz für unsere Mitgliedsunternehmen durch. Dies geschieht in einer unserer Bildungsstätten an den folgenden Standorten: 

Jetzt bewerben!

Die Ausbildung startet bei uns zum 1. August. Ab Mitte August beginnt in der Regel der Bewerbungszeitraum für das Folgejahr. Genaue Bewerbungsfristen und weitere Informationen findest du in unseren aktuellen Stellenangeboten.

Du hast Fragen?

Barbara Zander-Nisch
06131 802-17765
b.zander-nisch@bghm.de

Frau Zander-Nisch