Werde Sozial­versicherungs­fach­angestellte/r bei der BGHM!

Eine junge Frau am Schreibtisch

Das bieten wir

  • 1.267 € bis 1.380 € Ausbildungsvergütung
  • 30 Tage Urlaub plus Sonderurlaub zur Prüfungsvorbereitung
  • jährliche Sonderzahlung
  • Geldprämie nach bestandener Abschlussprüfung
  • Kostenübernahme Lehrmaterialien, Campusaufenthalt plus Laptop
  • Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten nach der Ausbildung

Das erwartet dich

Du interessierst dich für einen gesellschaftlich relevanten und abwechslungsreichen Beruf mit Kontakt zu Menschen? 
Bei deiner Tätigkeit als Sozialversicherungsfachangestellte/r bist du Ansprechperson für Menschen, die sich bei der Arbeit verletzen oder durch ihre Arbeit erkranken. Als Ansprechperson hilfst du ihnen dabei, wieder gesund zu werden, indem du sie zu verschiedenen Leistungen und medizinischen Behandlungen berätst und diese steuerst. Dabei trägst du auch zur finanziellen Absicherung unserer Versicherten bei – oder betreust und berätst unsere Mitgliedsunternehmen.

Die dreijährige, praktische Ausbildung erfolgt im Dualen System, d.h. in der Verwaltung und in der Berufsschule. Neben der Praxis nimmst du an vier Vollzeitlehrgängen teil: an der Akademie der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung in Hennef (Sieg). Die Lehrgangsdauer umfasst insgesamt 18 Wochen, jeweils zwei bis sieben Wochen am Stück. In dieser Zeit lernst und lebst du gemeinsam mit anderen Auszubildenden auf dem Campus. Dabei übernehmen wir für dich alle anfallenden Kosten (Unterkunft, Verpflegung, Fahrtkosten).

Das bist du

  • Du hast einen guten Realschulabschluss in der Tasche
  • Du kannst dich sicher mündlich und schriftlich ausdrücken
  • Du kennst moderne Medien nicht nur vom Hörensagen
  • Du hast keine Scheu, dich mit Gesetzestexten auseinanderzusetzen
  • Du möchtest Menschen in schwierigen Lebenssituationen unterstützen
  • Du bist ein Teamplayer – und triffst trotzdem gerne Entscheidungen

Mögliche Einsatzbereiche

Als Sozialversicherungsfachangestellte/r arbeitest du Hand in Hand mit Beschäftigten unserer Mitgliedsunternehmen:

  • entweder im Bereich Rehabilitation 
  • oder im Bereich Mitglieder und Beitrag 

Jetzt bewerben!

Die Ausbildung startet bei uns zum 1. August. Ab Mitte August beginnt in der Regel der Bewerbungszeitraum für das Folgejahr. Genaue Bewerbungsfristen und weitere Informationen findest du in unseren aktuellen Stellenangeboten.

Du hast Fragen?

Barbara Zander-Nisch
06131 802-17765
b.zander-nisch@bghm.de

Frau Zander-Nisch