Sie als Unternehmer

Die Berufsgenossenschaft Holz und Metall (BGHM) ist die gesetzliche Unfallversicherung für Holz und Metall verarbeitende Betriebe. Als Unternehmer dieser Branchen sind Sie Mitglied dieser berufsgenossenschaftlichen Solidargemeinschaft: 

  • Wir schützen Ihren wirtschaftlichen Handlungsrahmen!
  • Wir versichern Ihre Arbeitnehmer gegen Arbeits- und Wegeunfälle sowie Berufskrankheiten!
  • Wir lösen Sie als Unternehmer von der Haftpflicht gegenüber Ihren Mitarbeitern ab!

Grundlage für diese Partnerschaft ist das Sozialgesetzbuch (SGB VII).
Lernen Sie das demokratische System der BGHM kennen! 

Wir unterstützen Sie in Ihrer Unternehmerpflicht, Ihre Mitarbeiter vor Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren zu schützen. 
Finden Sie Beratung und kompetente Ansprechpartner der BGHM in Ihrer Region!

Wenn Ihren Mitarbeiter/innen trotz vorbeugender Maßnahmen etwas passiert, sorgen wir mit allen geeigneten Mitteln für die möglichst volle Wiederherstellung ihrer Gesundheit, ihren beruflichen und sozialen Wiedereinstieg sowie für eine angemessene Entschädigung. Auch Sie als Unternehmer können sich und ihre mitarbeitenden Angehörigen bei der BGHM versichern.
Informieren Sie sich über die Leistungen der BGHM!

Wir sind kompetenter Partner und Berater für Unternehmer, Fachkräfte für Arbeitssicherheit und Sicherheitsbeauftragte in allen Fragen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes. 
Lesen Sie weitere Informationen für Arbeitsschützer!

Um arbeitsbedingte Unfälle und Gesundheitsgefahren zu vermeiden, setzt die BGHM auf Aus- und Fortbildung von Unternehmern, Führungskräften, Betriebsräten, Sicherheitsfachkräften, Meisteranwärtern, TSM-Ausbildern und Auszubildenden. 

Hinweis

Wie erfahre ich mehr über die Aufgaben und Finanzierung der Berufsgenossenschaften?

Zur Information der Betriebe bieten wir unser Fachseminar Beitrag zum Thema "Aufgaben und Finanzierung der Berufsgenossenschaften" an. Hier erhalten Sie umfassende Informationen zur gesetzlichen Unfallversicherung. Wir möchten Ihnen in den Veranstaltungen näher bringen, wofür Ihre Beiträge verwendet werden und wie sich Ihr Beitrag berechnet.

Die Seminartermine und -orte für die nächsten Monate sowie die detaillierten Seminarinhalte finden Sie unter der Rubrik Fachseminar Beitrag.