Gerüste auswählen und beurteilen

Zielgruppe

  • Unternehmerinnen und Unternehmer
  • Führungskräfte (z. B. Projektleiterinnen und Projektleiter, Bauleiterinnen und Bauleiter, Poliere, Meisterinnen und Meister, Vorarbeiterinnen und Vorarbeiter)
  • Fachkräfte für Arbeitssicherheit
  • Sicherheitsbeauftragte

Warum dieses Seminar?

Beim Einsatz von Gerüsten kommt es immer wieder zu schweren und tödlichen Unfällen. Um diese zu verhindern, müssen Sie sich mit den Regelwerken zum Thema Gerüstbau vertraut machen und lernen, diese in der Praxis umzusetzen.

Ihr Nutzen

Sie erhalten einen Überblick über die einschlägigen Arbeitsschutzbestimmungen und technischen Regeln des Gerüstbaus sowie wichtige Impulse zur Auswahl geeigneter Gerüste. Außerdem werden Ihnen die Anforderungen an den sicheren Gebrauch von Gerüsten vermittelt, so dass Sie dadurch die Wirksamkeit der Schutz- und Sicherheitseinrichtungen der verwendeten Gerüste überprüfen können (Inaugenscheinnahme durch qualifizierte Person).

Ziele des Seminars

Sie kennen Ihre Verantwortung auf Bau- und Montagestellen und handeln entsprechend. Sie können geeignete Arbeits- und Schutzgerüste sowie fahrbare Arbeitsbühnen auswählen und beurteilen. Sie sind in der Lage, sich von der sicheren Funktion in Abhängigkeit von der jeweiligen Nutzung zu überzeugen und die Wirksamkeit der Schutz- und Sicherheitseinrichtungen zu überprüfen.
Sicherheitsgerechtes Verhalten auf Gerüsten können Sie an Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weitergeben, sie qualifizieren und unterweisen.

Themen

  • Verantwortung bei Bau- und Montagestellen im Sinne des Arbeitsschutzes wahrnehmen
  • Geeignete Arbeits- und Schutzgerüste auswählen sowie Auf-, Um- und Abbauen
  • Beurteilung der Kennzeichnung der Gerüstgruppe und der baulichen Durchbildung des Gerüstes
  • Auswahl, Qualifizierung und Unterweisung geeigneten Personals
  • Festlegung von Art, Umfang und Intervallen erforderlicher Prüfungen von Arbeits- und Schutzgerüsten
  • Auswahl und Beauftragung qualifizierter Personen für die Inaugenscheinnahme
  • Spezielle Gerüste (z. B. Hänge-, Konsol-, Auslege-, Bock-, Klein-, Behelfs- und Montagegerüste in Aufzugsschächten) praxisgerecht einsetzen

Dauer

3 Tage

Verfügbare Termine

vom bis PLZ Ort Belegung
13.10.2021, 13:15  Uhr 15.10.2021, 11:30 Uhr 29549 Bad Bevensen
23.02.2022, 13:15  Uhr 25.02.2022, 11:30 Uhr 38879 Schierke
28.02.2022, 13:15  Uhr 02.03.2022, 11:30 Uhr 29549 Bad Bevensen
16.05.2022, 13:15  Uhr 18.05.2022, 11:30 Uhr 51588 Nümbrecht
23.05.2022, 13:15  Uhr 25.05.2022, 11:30 Uhr 29549 Bad Bevensen
04.07.2022, 13:15  Uhr 06.07.2022, 11:30 Uhr 51588 Nümbrecht
17.08.2022, 13:15  Uhr 19.08.2022, 11:30 Uhr 38879 Schierke
24.08.2022, 13:15  Uhr 26.08.2022, 11:30 Uhr 29549 Bad Bevensen
10.10.2022, 13:15  Uhr 12.10.2022, 11:30 Uhr 51588 Nümbrecht
12.10.2022, 13:15  Uhr 14.10.2022, 11:30 Uhr 29549 Bad Bevensen
16.11.2022, 13:15  Uhr 18.11.2022, 11:30 Uhr 38879 Schierke

genügend Plätze frei

einige Plätze frei