Automatisierte Fertigungssysteme

Zielgruppe

  • Führungskräfte aus den Bereichen
    • Fertigung, Fertigungsplanung, Konstruktion und Instandhaltung
    • Planung oder Betrieb automatisierter Anlagen
  • CE-Beauftragte
  • Projektleiterinnen und Projektleiter
  • Fachkräfte für Arbeitssicherheit
  • Betriebsratsmitglieder

Warum dieses Seminar?

Die Automatisierung der Produktion schreitet voran. Die oben genannten Personen, die in die Gestaltung und Beurteilung der Arbeitsplätze eingebunden sind, sollen ihre Kenntnisse über die sichere Gestaltung und den sicheren Betrieb automatisierter Fertigungssysteme vertiefen und somit ihre Handlungsfähigkeit verbessern.

Ihr Nutzen

Sie erweitern Ihre Kompetenzen bezüglich der sicheren Gestaltung und des sicheren Betriebs automatisierter Fertigungssysteme.

Ziele des Seminars

Sie können den sicherheitstechnischen Zustand automatisierter Fertigungssysteme beurteilen und sind in der Lage, bei Bedarf Lösungen aufzuzeigen.

Sie kennen die erforderlichen Schritte zur sicheren und rechtskonformen Gestaltung von Maschinen und Anlagen und können (z. B. bei der Neuanschaffung, dem Umbau von Maschinen und Anlagen) die erforderlichen Maßnahmen veranlassen, umsetzen bzw. die in Ihren Betrieb zuständigen Personen hierzu beraten.

Themen

  • Gesamtheit von Maschinen nach Maschinenrichtlinie 2006/42/EG
  • Strategiekonzept nach DIN EN ISO 12100 und DIN EN ISO 11161
  • Schutzkonzepte für Fertigungssysteme mit Robotern nach DIN EN ISO 10218-2
  • Grundlagen zu Steuerungen von Maschinen
  • Funktionale Sicherheit nach DIN EN ISO 13849-1 und -2
  • Konzepte zur funktionalen Sicherheit (Elektrik/Elektronik/Fluidtechnik)

Dauer

3 Tage

Verfügbare Termine

vom bis PLZ Ort Belegung
27.09.2021, 13:15  Uhr 29.09.2021, 11:30 Uhr 97855 Triefenstein
22.11.2021, 13:15  Uhr 24.11.2021, 11:30 Uhr 38879 Schierke
12.01.2022, 13:15  Uhr 14.01.2022, 11:30 Uhr 29549 Bad Bevensen
07.02.2022, 13:15  Uhr 09.02.2022, 11:30 Uhr 38879 Schierke
14.02.2022, 13:15  Uhr 16.02.2022, 11:30 Uhr 97855 Triefenstein
21.02.2022, 13:15  Uhr 23.02.2022, 11:30 Uhr 29549 Bad Bevensen
16.03.2022, 13:15  Uhr 18.03.2022, 11:30 Uhr 97855 Triefenstein
20.04.2022, 13:15  Uhr 22.04.2022, 11:30 Uhr 38879 Schierke
04.05.2022, 13:15  Uhr 06.05.2022, 11:30 Uhr 29549 Bad Bevensen
04.05.2022, 13:15  Uhr 06.05.2022, 11:30 Uhr 97855 Triefenstein
08.06.2022, 13:15  Uhr 10.06.2022, 11:30 Uhr 97855 Triefenstein
27.06.2022, 13:15  Uhr 29.06.2022, 11:30 Uhr 38879 Schierke
29.06.2022, 13:15  Uhr 01.07.2022, 11:30 Uhr 29549 Bad Bevensen
24.08.2022, 13:15  Uhr 26.08.2022, 11:30 Uhr 29549 Bad Bevensen
05.09.2022, 13:15  Uhr 07.09.2022, 11:30 Uhr 29549 Bad Bevensen
19.09.2022, 13:15  Uhr 21.09.2022, 11:30 Uhr 38879 Schierke
21.09.2022, 13:15  Uhr 23.09.2022, 11:30 Uhr 97855 Triefenstein
28.09.2022, 13:15  Uhr 30.09.2022, 11:30 Uhr 29549 Bad Bevensen
16.11.2022, 13:15  Uhr 18.11.2022, 11:30 Uhr 29549 Bad Bevensen
21.11.2022, 13:15  Uhr 23.11.2022, 11:30 Uhr 38879 Schierke
21.11.2022, 13:15  Uhr 23.11.2022, 11:30 Uhr 97855 Triefenstein
21.12.2022, 13:15  Uhr 23.12.2022, 11:30 Uhr 38879 Schierke

genügend Plätze frei

einige Plätze frei