Meister - 1. Teil

Zielgruppe

Meisterinnen und Meister und deren Stellvertretungen mit Führungsverantwortung

Warum dieses Seminar?

Niveau und Wirksamkeit des Arbeitsschutzes hängen wesentlich von der Einstellung, der Handlungsbereitschaft und dem konkreten Handeln der Unternehmensleitung und der beauftragten Führungskräfte ab. Meisterinnen und Meister haben als unmittelbar Vorgesetzte der im Produktionsprozess beschäftigten Personen eine besondere Rolle. Ihre Handlungsbereitschaft ist ein Erfolgskriterium.

Ihr Nutzen

Das Seminar zeigt Ihnen als Meisterin und Meister Gestaltungsmöglichkeiten für eine effektive Einbindung des Arbeitsschutzes in Ihre betrieblichen Abläufe auf und erleichtert Ihnen die Erfüllung Ihrer Arbeitsschutzpflichten. Sie lernen Ihre Handlungspflichten, -möglichkeiten und rechtliche Rahmenbedingungen im Arbeitsschutz kennen.
Durch den didaktisch ausgewogenen Mix aus interaktiven Elementen, theoretischen Reflexionen, intensiven Fachdiskussionen und praxisrelevanten Fallbeispielen können Sie Ihre Kompetenzen und Erfahrungen aktiv im Seminar einbringen und sich mit anderen Meisterinnen und Meistern austauschen.

Ziele des Seminars

Sie entwickeln Ihr Wissen, Ihre Handlungssicherheit und Ihre Einstellung in Fragen des Arbeitsschutzes fort. Hierdurch verbessern Sie Ihre Kooperations- und Handlungsfähigkeit sowohl in Richtung Ihrer Vorgesetzten als auch in Richtung Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, um eine positive Gestaltung des Arbeitsschutzes in Ihrer Abteilung bzw. Ihrem Unternehmen zu bewirken.

Themen

  • Mein Selbstverständnis im Arbeitsschutz
  • Arbeitsschutz – was ist das?
  • Aufgaben, Pflichten und Verantwortung der Meisterinnen und Meister im Arbeitsschutz wahrnehmen
  • Auswahlpflicht und Beauftragung
  • Gefährdungs- und Belastungsanalyse als zentrales Instrument verwenden
  • Unterweisung/Betriebsanweisung als Organisationsinstrument nutzen
  • Möglichkeiten und Grenzen der Kontrolle im Arbeitsschutz
  • Sicherheit auf dem Weg zur Arbeit und zurück

Dauer

3 Tage

Verfügbare Termine

vom bis PLZ Ort Belegung
02.08.2021, 13:15  Uhr 04.08.2021, 11:30 Uhr 19336 Bad Wilsnack
16.08.2021, 13:15  Uhr 18.08.2021, 11:30 Uhr 58332 Schwelm
30.08.2021, 13:15  Uhr 01.09.2021, 11:30 Uhr 89257 Illertissen
30.08.2021, 13:15  Uhr 01.09.2021, 11:30 Uhr 97855 Triefenstein
29.09.2021, 13:15  Uhr 01.10.2021, 11:30 Uhr 38879 Schierke
20.10.2021, 13:15  Uhr 22.10.2021, 11:30 Uhr 19336 Bad Wilsnack
25.10.2021, 13:15  Uhr 27.10.2021, 11:30 Uhr 29549 Bad Bevensen
17.11.2021, 13:15  Uhr 19.11.2021, 11:30 Uhr 19336 Bad Wilsnack
06.12.2021, 13:15  Uhr 08.12.2021, 11:30 Uhr 19336 Bad Wilsnack
13.12.2021, 13:15  Uhr 15.12.2021, 11:30 Uhr 29549 Bad Bevensen

genügend Plätze frei

einige Plätze frei