Lernfeld 1

Das Lernfeld 1 umfasst drei Elemente in dieser Reihenfolge:

  1. ca. 1Tag selbstorganisiertes Lernen
  2. 5 Tage Präsenzseminar
  3. ca. 1Tag selbstorganisiertes Lernen

Basis der Kompetenzentwicklung im Lernfeld 1 sind folgende Handlungssituationen:

  • A   „Die Sifa startet in ihre neue Tätigkeit und bereitet sich auf die Vorstellung im eigenen Betrieb vor.“
  • B   „Die Sifa hat einen Termin mit der obersten Leitung und bereitet sich auf das     Gespräch vor.“

Sie, als angehende Sifa, müssen sich mit den Aufgaben und Rollenanforderungen auseinandersetzen. Sie müssen ihre eigenen Beweggründe, Sifa werden zu wollen, klären. Sie nehmen dabei auch die strukturellen Handlungsbedingungen in ihrem Betrieb in den Blick. Für Sie ist es wichtig, bereits während der Ausbildung, ein erstes Gespräch mit der obersten Leitung des Betriebs zu führen, um die zukünftige Zusammenarbeit zu besprechen. Sie entwickeln Schritt für Schritt ein Verständnis für Themen, die Gegenstand des anschließenden Gesprächs mit obersten Leitung sein sollten. Um Ihre Beratungsstrategie zu entwickeln, ist für Sie der stetige Abgleich mit den Bedingungen und dem Stand des Arbeitsschutzes in Ihrem Betrieb unbedingt erforderlich.

Lernergebnis

Sie

  • richten ihr betriebliches Handeln an einem zeitgemäßen Arbeitsschutzverständnis aus.
  • erklären anderen Ihre Rolle, Aufgaben und Stellung im Betrieb und verständigen sich darüber mit der obersten Leitung.
  • verständigen sich mit den anderen Arbeitsschutzakteuren über deren Rollen und Aufgaben.
  • sind zum Konzept einer bedarfsorientierten Betreuungsleistung im Betrieb sprachfähig.
  • beginnen mit der Entwicklung einer langfristigen Beratungsstrategie, entwickeln eine entsprechende Haltung und ordnen Ihre Aktivitäten darin ein.
  • beginnen mit dem Aufbau eines Netzwerks mit Ihren Kooperationspartnern und kommunizieren mit diesen auf Augenhöhe, um Ihre Wirksamkeit im Betrieb zu erhöhen.
  • sind für Ihre Tätigkeit motiviert.