Alternative Betreuung

Gezeigt wird eine schematische Darstellung der Ausbildung zur alternativen Betreuung


In fünf Schritten zu Ihrem Zertifikat:

Ausbildungsstufe 1

Seminar UNUN11 (Dauer: 1 Tag)

Ausbildungsstufe 2

Seminar UNUN12 (Dauer: 2 Tage)
oder
Fernlehrgang UNUN13 (Bearbeitungszeit ca. 15 h mit schriftl. Prüfung)

Praktikum im Betrieb

Gefährdungsbeurteilung im eigenen Betrieb durchführen

Abschlussgespräch, Beratung

durch einen Mitarbeiter der BGHM

Zertifikat "Alternative Betreuung"

 

Der Zeitrahmen von Beginn bis zum Abschluss der Ausbildung beträgt maximal zwei Jahre.

Nach der Anmeldung starten Sie
mit der Ausbildungsstufe 1.

 

Regelmäßige Fortbildung zum Erhalt Ihres Zertifikats:

Regelmäßige Fortbildung

Seminare UNUN51 ff. (Dauer: mind. 1/2 Tag)

Zum Erhalt Ihres Zertifikates nehmen Sie im Abstand von höchstens fünf Jahren regelmäßig an Seminaren zur Fortbildung teil.

Anmeldung zu den Seminaren der Fortbildung.