Unsere Bildungsstätten

Bildungsstätte

Eine berufsgenossenschaftliche Bildungsstätte ist mit ihren umfangreichen Einrichtungen ein wichtiger Teil der Aus- und Fortbildung für Sicherheit und Gesundheitsschutz unserer Mitgliedsbetriebe. Auf der einen Seite ist sie ein Hotelbetrieb, der mit Wohnlichkeit und guter Küche den Aufenthalt angenehm gestaltet, auf der anderen Seite eine moderne Ausbildungseinrichtung mit fachlicher Orientierung  auf  verschiedenste Themenbereiche von Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz.

Ihre Ansprechpartner

Nach Ihrer Anreise empfangen wir Sie an unserer Rezeption. Hier bekommen Sie Ihr Zimmer und die erste Information, wie es für Sie nach dem Einchecken zunächst weitergeht. Die Rezeption steht Ihnen für alle Auskünfte zum Hotel, zur Verpflegung, zur Reisekostenabrechnung,  zum Haus und zur Umgebung zur Verfügung.
Alle Informationen zum Ablauf der nächsten Seminartage sowie eine kurze Vorstellung des Hauses bekommen Sie in der ersten Stunde Ihres Seminars von Ihrem/r Seminarleiter/in.

Die Seminarräume

Seminarraum

Als Teilnehmer treffen Sie Ihren Seminarleiter im Seminarraum Ihres Kurses. Die Seminarräume sind mit zeitgemäßer Multimedia-Technik und nach modernen pädagogischen Erkenntnissen ausgestattet.
Die zugeordneten Gruppenräume ermöglichen das Erarbeiten ausgewählter Themen in kleinem Teilnehmerkreis.

Die Praxisfelder und Übungshallen

Werkzeug

Das Herzstück des Ausbildungsbereiches bilden die Demonstrations- und Übungshallen bzw. die Praxisfelder.Damit die in den Seminaren angesprochenen Themen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes nachhaltig wirksam werden, stehen in den Hallen geeignete Demonstrationsmittel, nach fachlichen Bereichen getrennt, zur Verfügung. Vom Gabelstapler über Hallenkräne bis hin zu Pressen, CNC-Zentren und Schweißarbeitsplätzen finden Sie eine vielfältige Reihe betriebsnaher Arbeitsplätze für Ihre praktische Ausbildung vor. Für ausgewählte Seminare gibt es in einigen Häusern spezialisierte Bereiche, wie z. B. für Lärmmessungen, Ergonomie und Beleuchtung.

 

Ihre Anreise

Diese kann mit Bahn oder Pkw erfolgen. Die Anreisebeschreibung zur jeweiligen Bildungsstätte wird Ihnen mit der Einladung zugeschickt.Eine Anreise am Sonntag ist nur nach telefonischer Rücksprache mit der Bildungsstätte möglich.Lesen Sie sich auch das zutreffende Anreisemerkblatt durch, dieses finden Sie auf der Seite der jeweiligen Bildungsstätte