Das digitale Qualifizierungsangebot der BGHM

Eine Miniaturtafel und Miniaturstühle stehen auf einer Laptoptastatur. (© Maksym Yemelyanov/123RF.com)

Versicherungsschutz in der Arbeitswelt 4.0

Zielgruppe

Unternehmerinnen und Unternehmer, Führungskräfte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit

Ihr Nutzen

Die Berufsgenossenschaft Holz und Metall hat den gesetzlichen Auftrag, Arbeitsunfälle sowie Berufskrankheiten und arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren zu verhüten und nach Eintritt eines Versicherungsfalles zu entschädigen.

Vor dem Hintergrund der sich ständig verändernden Rahmenbedingungen in der Arbeitswelt (Stichwort Arbeit 4.0), aber auch der aktuellen Auswirken der Corona – Pandemie, ist es notwendig, die Versicherten auch bei Arbeiten im Homeoffice und bei mobiler Arbeit nach Unfällen abzusichern.

In diesem Online-Seminar informieren wir über aktuelle Rechtsprechungen zum Versicherungsschutz durch Berufsgenossenschaften bei den Themen Homeoffice, mobile Arbeit, gemischte Tätigkeiten und weitere Fälle.

Zusätzlich informieren wir Sie über Neuerungen im Arbeitsschutz, gute Beispiele aus der Praxis und verschiedene Präventions- und Versicherungsleistungen der BGHM.

Anmeldung

Ihre Teilnahme an diesen virtuellen Konferenzen buchen Sie wie gewohnt über meineBGHM. Sollte Ihnen dies nicht möglich sein, bitten wir um Anmeldung unter Nennung Ihrer Mitgliedsnummer per E-Mail an seminar@bghm.de oder Telefon 0800-99900804. Wir stehen Ihnen auch für Fragen zu den digitalen Angeboten der BGHM auf diesen Wegen zur Verfügung.

Verfügbare Termine

vom bis PLZ Ort Belegung
02.09.2021, 09:00  Uhr 02.09.2021, 11:00 Uhr
05.11.2021, 09:00  Uhr 05.11.2021, 11:00 Uhr

genügend Plätze frei

einige Plätze frei