Das digitale Qualifizierungsangebot der BGHM

Eine Miniaturtafel und Miniaturstühle stehen auf einer Laptoptastatur. (© Maksym Yemelyanov/123RF.com)

Organisation des Arbeitsschutzes - Koordination von Fremdfirmen 

Zielgruppe

  • Führungskräfte
  • Meisterinnen und Meister
  • Fachkräfte für Arbeitssicherheit
  • Leiterinnen und Leiter Instandhaltung
  • Einkäuferinnen und Einkäufer

Ihr Nutzen

Sie erfahren, wie die Belange des Arbeitsschutzes beim Einsatz von Fremdfirmen rechtssicher organisiert werden können. Dabei betrachten wir Rechte und Pflichten der Auftraggebenden und der Auftragnehmenden. 

Folgende Fragestellungen werden betrachtet:

  • Was ist ein Werkvertrag? 
  • Wie muss ich als Auftraggeber/Auftraggeberin oder Auftragnehmer/Auftragnehmerin den Arbeitsschutz bei einem Werkvertrag organisieren? 
  • Wann brauche ich einen Koordinator/eine Koordinatorin und was sind seine/ihre Aufgaben?

Anmeldung

Ihre Teilnahme an unseren digitalen Qualifizierungsangebot buchen Sie wie gewohnt über meineBGHM.

Verfügbare Termine

vom bis PLZ Ort Belegung
19.07.2022, 14:00  Uhr 19.07.2022, 15:30 Uhr
20.09.2022, 14:00  Uhr 20.09.2022, 15:30 Uhr
22.11.2022, 14:00  Uhr 22.11.2022, 15:30 Uhr

genügend Plätze frei

einige Plätze frei