Datenschutzerklärung Internet/Extranet

Die Nutzung des Informationsangebotes der Berufsgenossenschaft Holz und Metall ist grundsätzlich ohne Bekanntgabe personenbezogener Informationen möglich. Die Datenübertragung erfolgt verschlüsselt, nach dem jeweiligen Stand der Technik, um die übertragenen Daten vor unbefugter Kenntnisnahme zu schützen.

Protokolldaten

Bei jedem Zugriff auf das öffentliche Internet-Angebot der Berufsgenossenschaft Holz und Metall und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang vorübergehend in einer Protokolldatei gespeichert und verarbeitet. Vor der Speicherung wird jeder Datensatz durch Veränderung der IP-Adresse anonymisiert.

Im Einzelnen werden über jeden Zugriff/Abruf folgende Daten gespeichert:

  • anonymisierte IP-Adresse (s. Webseitenstatistik),
  • Datum und Uhrzeit,
  • aufgerufene Seite/Name der abgerufenen Datei,
  • übertragene Datenmenge,
  • Meldung, ob der Zugriff/Abruf erfolgreich war,
  • verwendeter Browser

Im Extranet (Zertifiziert nach ISO/IEC 27001) werden zusätzlich folgende Daten gespeichert:

  • Anmeldeversuche
  • Benutzeraktivitätsprotokolle (Löschung nach spätestens 12 Monaten)

Die gespeicherten Daten werden für ausschließlich statistische Zwecke und zur Verbesserung des Online - Angebots ausgewertet. Eine andere Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Cookies

Beim Aufruf einzelner Seiten und Services werden so genannte Session Cookies verwendet, um die Navigation zu erleichtern bzw. Formularinhalte zu steuern. Diese temporären Cookies beinhalten keine personenbezogenen Daten und verfallen nach Ablauf der Sitzung. Anmeldecookies werden verschlüsselt gespeichert.
Techniken, wie zum Beispiel Java-Applets oder Active-X-Controls, die es ermöglichen, das Zugriffsverhalten von Nutzern nachzuvollziehen, werden nicht eingesetzt.

Links

Für "fremde", verlinkte Inhalte sind wir nicht verantwortlich. Wir übernehmen daher keine Garantie für Links. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren die Inhalte dieser Angebote rechtlich unbedenklich und von hoher Qualität. Sobald wir von einer Änderung dieses Zustandes erfahren, löschen wir umgehend den entsprechenden Link. Beachten Sie bitte, dass verlinkte Internetangebote von den Nutzungsbedingungen und Datenschutzstandards unseres Internetangebots abweichen können.

Kontaktdaten

Kontaktdaten (Anschriften, E-Mail-Adressen, Telefonnummern etc.), die im Rahmen von Anfragen oder Bestellungen von Informationsmaterial angegeben werden, werden ausschließlich für die Kommunikation, Korrespondenz und den Versand verwendet.

Registrierungsdaten

Zur eigenständigen Nutzung des BGHM Extranets sowie myBGHM und der darin enthaltenen Services erfolgt die Erhebung, -verarbeitung und -nutzung Ihrer Registrierungsdaten (persönliche Informationen). Diese Daten werden nicht an Dritte übermittelt.

Um Ihnen den persönlichen Service des BGHM Extranets zur Verfügung stellen zu können, ist Ihre Einwilligung erforderlich. Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In diesem Fall werden Ihre Daten unwiderruflich gelöscht. Dies gilt ebenfalls für myBGHM.

E-Mail-Kommunikation

Die Berufsgenossenschaft Holz und Metall ist per E-Mail erreichbar. E-Mail ist vor allem für allgemeine Anfragen geeignet. Sie können uns auch eine Nachricht mit einem unserer Webformular zukommen lassen. Hierbei werden Ihre Daten verschlüsselt übertragen. Wir antworten per E-Mail, wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse eingetragen haben. Für sensible Auskünfte zu Ihrer Anfrage nutzen wir weiterhin den Postweg.
Grundsätzlich gilt: Eine Datenübertragung per unverschlüsselter E-Mail ist unsicher. Wir empfehlen Ihnen, personenbezogene Daten oder vertrauliche Informationen nicht per E-Mail zu senden. Auch die Berufsgenossenschaft Holz und Metall versendet keine vertraulichen Informationen unverschlüsselt per E-Mail, sondern nutzt hierfür weiterhin den Postweg.

Markenzeichen

Die Rechte von evtl. verwendeten Markenzeichen liegen bei den Eigentümern. Sollten wir unberechtigterweise Inhalte darstellen, bitten wir um Nachricht.

Verpflichtung der Beschäftigten der BGHM auf den Datenschutz

Alle Beschäftigten der Berufsgenossenschaft Holz und Metall sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der maßgeblichen gesetzlichen Vorschriften des Datenschutzes verpflichtet.

Ihre Rechte

Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre von uns gespeicherten Daten. Daneben können Sie ein Recht auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung Ihrer Daten haben.

Kontakt

Haben Sie Fragen zum Datenschutz, so wenden Sie sich bitte an unsere Datenschutzbeauftragte:

Frau Ass. Erika Rieger
Tel.: 089 17918-17480
E-Mail

Meldungen von unseren Mitgliedsunternehmen

Die Mitgliedsunternehmen sind nach dem Gesetz berechtigt und verpflichtet, Berufskrankheiten und Arbeitsunfälle an ihren Träger der gesetzlichen Unfallversicherung zu melden (§ 193 SGB VII). Die Berufsgenossenschaft Holz und Metall ist deshalb ab dem Eingang der Meldung die verantwortliche Stelle für den Schutz dieser Sozialdaten, die dem Sozialgeheimnis unterliegen (§ 35 SGB I). Das neue Datenschutzrecht ab 25.5.2018 (Datenschutzgrundverordnung - DSGVO) ändert daran nichts und fordert auch keine diesbezüglichen Maßnahmen der meldenden Unternehmen. Es ist lediglich - wie bisher schon - auf die Sicherheit des gewählten Meldeweges zu achten.  

Webseitenstatistik

bghm.de (exklusive passwortgeschützter Dienste) benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

bghm.de benutzt Google Analytics mit der Erweiterung „anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Ihre IP-Adresse wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und  der Personenbezug der Daten damit umgehend gelöscht.

Die erhobenen Nutzer- und Ereignisdaten werden für 14 Monate gespeichert und dann gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat. Diese Frist wird durch eine neue Aktivität nicht verlängert. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte (gekürzte) IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren.

Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist § 15 Abs. 3 TMG bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen.

Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 4361001.

Nutzerbedingungen
Übersicht zum Datenschutz
Datenschutzerklärung

Deaktivierung von Google Analytics ohne Plugin

Alternativ können Sie über die untenstehende Checkbox das Tracking von Google Analytics ein- oder ausschalten. Diese Funktion setzt die Verwendung von Cookies voraus.