Betriebsaktionen

Betriebsaktion der BGHM

Sie möchten Ihre Beschäftigten zu Themen der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes informieren und darauf hinwirken, dass sicheres und gesundheitsgerechtes Handeln selbstverständlich wird und bleibt?

Gründe hierfür gibt es genug: Unfallschwerpunkte, hoher Krankenstand oder aktuelle Präventionskampagnen.

Mit allen Sinnen erleben und Akzente setzen mit Betriebsaktionen 

Im Rahmen von Aktionstagen können Sie Impulse geben und Akzente setzen. Aktionstage bieten Betrieben die Möglichkeit, die Beschäftigten über Risiken aufzuklären, zu einem eigenverantwortlichen, sicheren und gesundheitsgerechten Verhalten zu animieren und den Stellenwert der Prävention zu verdeutlichen.

Im Fokus einer Betriebsaktion stehen dabei Beschäftigte und Führungskräfte, die mittels verschiedener Angebote mit den für ihren Betrieb relevanten Themen in Kontakt kommen können.  

Informativ, unterhaltsam und erlebnisreich

So sollten die Angebote gestaltet werden. Neben der unabdingbaren Erfordernis einer konkret auf den Betrieb bezogenen Darstellung der Thematik durch die betrieblichen Sicherheitsakteure empfiehlt es sich auch weitere Partner einzubinden, die mit interessanten Angeboten bereichern können (z. B. PSA-Hersteller, Krankenkassen, Gesundheitsberatungen, Selbsthilfegruppen oder Institutionen der Verkehrssicherheit).
Auch Auszubildende können aktiv eingebunden werden, indem sie eigene Projekte vorstellen. Für andere betriebliche Multiplikatoren (Führungskräfte, Sicherheitsbeauftragte) können spezifische Informationen angeboten werden. 

Arbeitsschutz zum Erleben und Mitmachen

Die BGHM engagiert sich vor Ort mit passenden Themen, präsentiert unterschiedliche Mitmach-Exponate, informiert die Mitarbeiter und stellt Medien zu Verfügung.

Wir unterstützen Sie bei der Durchführung Ihrer Veranstaltung und beraten mit umfangreichem Erfahrungsschatz, damit Ihr Aktionstag nachhaltig ist und gelingt. Für einen ersten Kontakt ist die für Ihren Betrieb zuständige Aufsichtsperson der richtige Ansprechpartner.



Download

Unterstützungsangebote, Themen, Erfolgskriterien für Ihre Planung - Flyer zum Herunterladen

Weitere Fragen

Hotline: 0800 9990080-2 (kostenfreie Nummer) oder E-Mail