Neue Funktion in meineBGHM

Unbedenklichkeitsbescheinigungen selbst ausdrucken

Gehören Sie noch zu den Betrieben, die eine einfache Unbedenklichkeitsbescheinigung per Telefon oder Mail anfordern? Seit diesem Sommer gibt es in meineBGHM – dem Extranet der BGHM – neben weiteren neuen Unterstützungsangeboten wie der Gefährdungsbeurteilung online die Funktion „Beitragskonto einsehen“.

Diese neue Funktion bietet Ihnen als Verantwortlicher im Unternehmen folgende Möglichkeiten:

  • Sie können den aktuellen Kontostand Ihres Beitragskontos bei der BGHM einsehen. Über die Bereitstellung der Kontoauszüge der vergangenen fünf Jahre haben Sie einen detaillierten Überblick über die Kontobewegungen. Natürlich können Sie sich die Kontoauszüge auch ausdrucken.
  • Einfache Unbedenklichkeitsbescheinigungen können Sie sich direkt selbst erstellen und ausdrucken, wenn Ihr Beitragskonto ausgeglichen ist.
  • Die Ausstellung einer qualifizierten Unbedenklichkeitsbescheinigung kann auf elektronischem Weg beantragt werden. Nach Prüfung wird die gewünschte Bescheinigung im meineBGHM-Postfach zur Verfügung gestellt. Über den Posteingang werden Sie automatisch per Mail informiert.
  • Sie können die Erstattung eines auf dem Beitragskonto Ihres Unternehmens bei der BGHM bestehenden Guthabens beantragen.

Alle diese Möglichkeiten stehen Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung. Voraussetzung ist, dass Sie einen Zugang zu meineBGHM haben und auf Ihrem Rechner der Adobe Acrobat Reader installiert ist.

Sie wollen diesen neuen Service nutzen, haben aber noch keinen Zugang zu meineBGHM? Fordern Sie noch heute die Antragsunterlagen für den Unternehmenszugang (Hauptkonto) an.