Leitern richtig einsetzen

© jesterarts/123RF

Fachveranstaltung: Praxishilfen für die betriebliche Organisation

Beim Einsatz von Leitern kommt es immer wieder zu Unfällen mit schweren Verletzungen. Hauptsächlich entstehen diese Unfälle, weil die Leitern sicherheitswidrig genutzt werden. Auf der Fachveranstaltung Leitern am 2. Oktober 2018 in der Bildungsstätte Schierke informiert die BGHM deshalb in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Holz und Metall der DGUV über den sicheren Einsatz von Leitern und stellt Praxishilfen für die betriebliche Organisation vor.

Im Fokus stehen unter anderem: Unfallstatistiken und -beispiele, rechtliche Grundlagen sowie Workshops zu Themen wie Gefährdungsbeurteilung, Auswahl, Prüfung und die Verwendung alternativer Arbeitsmittel wie zum Beispiel Hubarbeitsbühnen. Denn es gilt: Bevor der Unternehmer eine Leiter bereitstellt, muss er im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung auch prüfen, ob nicht ein anderes Arbeitsmittel sicherer und geeigneter wäre.

Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmerinnen und Unternehmer, Führungskräfte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit und befähigte Personen, die mit der Beschaffung von Leitern, der Organisation des Leitereinsatzes, der Prüfung von Leitern sowie mit der Unterweisung der Beschäftigten beauftragt sind. Das Ziel: Sicher arbeiten und Unfälle verhindern.

Weitere Informationen, Flyer und Anmeldung

Neugierig geworden? Die BGHM stellt über die Veranstaltung hinaus vielfältige Informationen wie Unterweisungshilfen zum Arbeiten mit Leitern zur Verfügung. Nutzen Sie unsere Dokumentenbibliothek zum Thema.