Gemeinsam sicher und gesund arbeiten

BGHM auf Fachmesse A+A in Düsseldorf

Vom 5. bis zum 8. November 2019 findet in Düsseldorf die internationale Fachmesse A+A zu den Themen „Betriebliche Sicherheit und Gesundheit“ sowie „Persönlicher Schutz bei der Arbeit“ statt. Die Berufsgenossenschaft Holz und Metall (BGHM) beteiligt sich am Gemeinschaftsstand der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) in Halle 10, Stand D 59. Vor Ort geben Fachleute über das gesamte Leistungsspektrum der BGHM Auskunft: von der Prävention, Rehabilitation und Entschädigung bis zum Thema Beitrag.

Präventionskultur als Erfolgsstrategie

Wie gelingt es, sicheres und gesundes Arbeiten ganz selbstverständlich im Betriebsalltag zu berücksichtigen? Dieser Leitfrage folgend, können sich Messebesucher am BGHM-Infostand zunächst ein eigenes Bild vom Zustand der Präventionskultur in ihrem Betrieb machen. Dazu bietet sich der BGHM-Kultur-Check an: Mit diesem kurzen Test lässt sich vor Ort an mehreren Terminals schnell ermitteln, wo ein Betrieb in Sachen Präventionskultur schon gut aufgestellt ist und wo es noch Optimierungspotenzial gibt.

Daran knüpft die persönliche Beratung der BGHM-Fachleute an: Sie erklären, wie sich der Arbeitsschutz von A bis Z in einem Unternehmen integrieren lässt – beginnend bei ersten Überlegungen und der Planung bis hin zum Handeln und der Alltagsroutine. Außerdem erläutern sie die für eine erfolgreiche Einführung einer Präventionskultur relevanten Handlungsfelder des Betriebsalltags. Sie beantworten Fragen dazu, weisen auf Beispiele guter Praxis hin und stellen die zugehörigen Unterstützungsangebote der BGHM vor. Außerdem werden im BGHM-Infocenter in Workshops Umsetzungsmöglichkeiten zu den jeweiligen Handlungsfeldern erarbeitet, die als konkrete Anregungen in die Betriebe mitgenommen werden können. Dabei werden die Teilnehmenden bei der Analyse des Istzustands unterstützt und für die nächsten Schritte sensibilisiert.

Hintergrund: Präventionskampagne

Eins ist sicher: Gemeinsam bewegen wir mehr. kommmitmensch, die bundesweite Präventionskampagne der Berufsgenossenschaften, Unfallkassen und ihres Spitzenverbandes DGUV lädt Unternehmen dazu ein, ihre Arbeitswelt sicher und gesund mitzugestalten. Das Ziel: Arbeitsschutz im Betriebsalltag zu verankern und eine Präventionskultur zu entwickeln, in der Sicherheit und Gesundheit Grundlage allen Handelns sind. Die BGHM unterstützt ihre Mitgliedsunternehmen dabei und begleitet die Kampagne unter dem Motto „eins ist sicher“. Weitere Informationen unter www.einsistsicher.kommmitmensch.de.