Arbeitsschutz zum Mitmachen

Hier werden Beschäftigte selbst aktiv: Die Mitmach-Exponate der BGHM veranschaulichen zum Beispiel anhand der Belastungsmessung beim Heben und Tragen verschiedene Risiken aus der Arbeitswelt.

Neuer Film informiert über Betriebsaktionen

Die BGHM bietet Mitgliedsbetrieben die Möglichkeit, sie bei einem Aktionstag zu bestimmten Präventionsthemen im Unternehmen zu unterstützen. Wie so etwas in der Praxis aussehen kann zeigt ein neuer Kurzfilm, der ab sofort im Filmportal der BGHM zu sehen ist.

 „Mit diesen Betriebsaktionen können Unternehmer ihre Beschäftigten für Unfall- und Gesundheitsthemen sensibilisieren, das Bewusstsein diesbezüglich schärfen und damit zu sicheren, gesunden Verhaltensweisen motivieren“, erklärt Matthias Nickel, Leiter des Teams Betriebsaktionen der BGHM in Mainz. „Wir beraten die Mitgliedsunternehmen vorab zu Fragen der Organisation – von der Themenwahl über die Planung und Durchführung bis hin zur Nachbereitung. Wir unterstützen bei der Gestaltung von Plakaten und Aktionsbögen und moderieren am geplanten Tag vor Ort unsere Mitmach-Exponate.“

Die Themen und Exponate reichen dabei beispielsweise von Lärm-, Hand-, Haut- und Brandschutz über Alkohol- und Suchtprävention, bis hin zu betrieblicher Verkehrssicherheit, Stolpern-Rutschen-Stürzen oder Rückengesundheit.

Sind Sie neugierig geworden? Oder möchten Sie eine Betriebsaktion in Ihrem Unternehmen durchführen? Dann lesen Sie mehr dazu unter www.bghm.de, Webcode 495 – oder Sie schreiben eine E-Mail an betriebsaktionen@bghm.de.