Arbeitsmedizin: Perspektiven, die bewegen

Der neue Film informiert über die verschiedenen Aufgabenbereiche der Arbeitsmedizin.

Berufskrankheiten vermeiden und Unfälle verhindern – Betriebsärzte sind wichtige Fachleute, wenn es um die Gestaltung sicherer und gesunder Arbeitsbedingungen geht. Nicht zuletzt in Betrieben der Holz- und Metallbranchen können sie bei der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen durch ihre Tätigkeit unterstützen. Mit ihrem Wissen beeinflussen sie auch die Produktivität von Unternehmen.

Darüber hinaus bietet der Beruf des Arbeitsmediziners ein attraktives und vielseitiges Aufgabenspektrum mit zahlreichen Vorteilen - in kaum einer anderen Fachrichtung erleben Ärzte nach eigenen Aussagen den Kontakt mit den Menschen so intensiv, wie in der Arbeitsmedizin. Und gerade in Zeiten des demografischen Wandels sind Betriebsärzte gefragter denn je!

Der neue Film „Arbeitsmedizin: Perspektiven die bewegen“ informiert über die verschiedenen Aufgabenbereiche der Arbeitsmedizin und gibt einen kurzen Einblick in die Praxis.