Presseservice

Wiedereingliederung im Betrieb. (Bild: BGHM)

Beispiele aus dem Reha-Management

Unterstützung nach Arbeits- und Wegeunfällen

Die BGHM hat das Ziel, Arbeitsunfälle, Berufskrankheiten und arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren zu verhindern. Und falls doch etwas passiert, setzt sie sich mit allen geeigneten Mitteln für die Wiederherstellung der Gesundheit und die Wiedereingliederung in den Beruf und die Gesellschaft aller Versicherten ein. Lesen Sie hier, wie das Reha-Management, ein Netz von Ärzten sowie eigene BG-Kliniken die Versicherten bei der medizinischen, beruflichen und sozialen Rehabilitation unterstützen konnten.

Nach seinem Arbeitsunfall begleitet die BGHM Nils Peek zurück in den Alltag
„Das Ziel war von Anfang an, meine Eigenständigkeit wiederherzustellen“
BGHM-Aktuell 2022/2, Seite 28-30

Unterstützung nach einem Arbeitsunfall
„Ich wollte so schnell es geht zurück“
BGHM-Aktuell 2021/6, Seite 28-30

Unterstützung für ein selbstbestimmtes Leben
Das war’s noch lange nicht
BGHM-Aktuell 2020/2, Seite 28-30

Leben mit funktioneller Armprothese
„Normalität, wenn man davon sprechen kann“
BGHM-Aktuell 2020/1, Seite 28-29