Präventionskultur als Erfolgsstrategie

eins ist sicher: Arbeitsschutz ganzheitlich als Wert im Unternehmen zu verankern, spart Leid, Zeit und Geld. Im BGHM-Infocenter auf der internationalen Fachmesse A+A erfahren Sie, wie sich eine Präventionskultur aufbauen lässt und Ihr Betrieb davon profitiert. Lernen Sie hierzu unsere neue Präventionskampagne und die Unterstützungsangebote der BGHM kennen.

Workshops: „Gemeinsam. Sicher. Gesund. Den Arbeitsschutz ganzheitlich aufstellen.“

In unseren Workshops gehen wir der Frage nach, wie sich Arbeitsschutz ganzheitlich im Unternehmen – in Planen, Denken und Handeln – integrieren und so eine Präventionskultur aufbauen lässt. Im Kurzvortrag stellen wir Ihnen Handlungsfelder, Praxisbeispiele und den Nutzen für Ihr Unternehmen dar. In einem Erfahrungsaustausch diskutieren wir mit Ihnen: Wo sind Holz- und Metallbetriebe schon aktiv? Womit haben Sie gute Erfahrungen gemacht, welche Hemmnisse sehen Sie? Wie kann die BGHM konkret unterstützen? Nutzen Sie die Gelegenheit, denn eins ist sicher: Sie nehmen wertvolle Anregungen für Ihren Betrieb mit.

Unsere Workshop-Zeiten:

Dienstag 17.10.2017

Mittwoch 18.10.2017

Donnerstag 19.10.2017

Freitag 20.10.2017

11:00 - 12:00 Uhr

11:00 - 12:00 Uhr

11:00 - 12:00 Uhr

11:00 - 12:00 Uhr

13:00 - 14:00 Uhr

Ab 13:00 Uhr

Workshop zum „Tag der Sicherheitsbeauftragten“

13:00 - 14:00 Uhr

13:00 - 14:00 Uhr

15:00 - 16:00 Uhr

15:00 - 16:00 Uhr

15:00 - 16:00 Uhr

Selbsttest „Kulturcheck“

Wie steht es um die Präventionskultur Ihres Betriebs, gibt es Handlungsbedarf? Machen Sie den Selbsttest. Unser Analysetool „Kulturcheck“ gibt Ihnen direkt Auskunft. Unsere Terminals sind jederzeit im BGHM-Infocenter frei zugänglich.

Information und Beratung

Informieren Sie sich über unsere neue Präventionskampagne, die auf der A+A startet. Erfahren Sie, welche Unterstützungsangebote wir hierzu bieten. Unsere Fachleute beraten Sie gern.

Wir freuen uns auf Sie!

Besuchen Sie uns auch auf dem Gemeinschaftsstand der DGUV, Berufsgenossenschaften und Unfallkassen am Stand 10 D59.