Mehr zum Studium

In Kooperation mit der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg bietet unser Dachverband, die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung, den Studiengang Sozialversicherung; Schwerpunkt Unfallversicherung, an.

Aufgaben und Ablauf

Das dreijährige, praxisnahe Studium beinhaltet sogenannte Kombiphasen mit Praxisprojekten und Fernlernen, unter anderem in den Bereichen Prävention, Rehabilitation und Anwendung des Sozialrechts. Die Studieninhalte sind breit gefächert und reichen von den Verwaltungs- und Wirtschaftswissenschaften über Medizin und Recht bis hin zur Informatik. Studienorte sind Hennef/Sieg und Bad Hersfeld. Wegen der breit gefächerten Inhalte können erfolgreiche Absolventen praktisch in jedem Aufgabenbereich der BGHM arbeiten.

Wir binden Sie bereits während des Studiums in spannende, fachbezogene Projekte ein und fördern Ihre Selbständigkeit.

Unsere Leistungen

Während des Studiums bieten wir Ihnen u.a.:

  • DO-Anstellung (beamtenähnlicher Status) auf Widerruf
  • eine attraktive Ausbildungsvergütung von zurzeit 1193 Euro
  • ein vielseitiges und interessantes Studium in einem kompetenten Team
  • hohe Flexibilität durch gleitende Arbeitszeit
  • Übernahme aller Kosten für Ihre Studienaufenthalte an den Hochschulen in Bad Hersfeld und Hennef
  • Urlaubsanspruch von 30 Tagen
  • Dienst-Notebook der BGHM

Mehr zu diesem Studium finden Sie auf der Homepage der DGUV.

 

Erfahrungsberichte

Warum BGHM? Wer kann diese Frage besser beantworten als unsere Studierenden. Sie alle haben sich der Frage gestellt und ihre persönlichen Eindrücke und Erlebnisse geschildert.

 

Haben Sie noch Fragen zum Studium?

Frau Zander-Nisch beantwortet sie Ihnen gern.

Sie erreichen sie unter der Telefonnummer 0211 8224-17765.
E-Mail: b.zander-nisch@bghm.de