Die IT-Strategie der BGHM umfasst die vollständige elektronische Unterstützung aller Geschäftsprozesse zu Versicherten, Mitgliedsunternehmen und innerhalb der Verwaltung. Mit dem Anspruch, aktuelle Technologien sicher und stets zeitnah einzusetzen, werden die IT-Lösungen der BGHM fortwährend weiterentwickelt und angepasst. Hierbei steht die Entwicklung der eigenen Anwendungssysteme sowie die Anpassung und Einbindung verschiedenster Standardsoftwareprodukte im Fokus. Anwenderfreundlichkeit nimmt dabei einen besonderen Stellenwert ein. Kurze Entscheidungswege, eigenverantwortliches Arbeiten und eine gute Arbeitsatmosphäre zeichnen uns aus und führen das Arbeiten in interdisziplinären Teams zum gemeinsamen Erfolg.

Für die Abteilung SAP suchen wir am Standort Mainz oder Hannover eine/n


SAP-Anwendungsberaterin / SAP-Anwendungsberater (m/w/d)


Zu Ihren Aufgaben zählen:

  • Fachabteilungen im Bereich SAP ERP beraten und unterstützen 
  • Konzepte entwickeln
  • Erstellung von Reports, Transportaufträgen
  • Fehleranalyse und Troubleshooting
  • Pflege und Optimierung von Geschäftsprozessen (Jobs, Berechtigungen, Reports)
  • die Zusammenarbeit mit externen Partnern koordinieren und ausbauen
  • Qualitäts- und Projektmanagement


Sie bringen mit:

  • einschlägiges Hochschulstudium oder gleichwertige Fähigkeiten auf Grundlage entsprechender Berufserfahrung
  • praktische SAP Erfahrung in einem der folgenden HCM Module: PA, PY, OM, PT, TV
  • Kenntnisse in der SAP-Entwicklung mit ABAP, ABAP OO und/oder ABAP WebDynpro
  • Entwicklungskenntnisse für einfache ABAP Programme
  • Interesse und Freude an spannenden HCM Einführungsprojekten und unserem Hostinggeschäft


Wir bieten Ihnen:

  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag in Vollzeitbeschäftigung, Möglichkeit zur Teilzeit
  • familienfreundliches Arbeitsumfeld (Zertifizierung „audit berufundfamilie“) 
  • flexible Arbeitszeitgestaltung mit 30 Urlaubstagen im Jahr
  • ergonomische Arbeitsplätze mit modernster IT-Ausstattung 
  • private Nutzung des Diensthandys (iPhone) 
  • individuelle Schulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten 
  • vielfältige Maßnahmen zur Gesundheitsförderung und betriebliche Altersvorsorge
  • Sozialleistungen nach den Regelungen des öffentlichen Dienstes


Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 9b-11 BG-AT (entspricht TVöD Bund) bewertet. Grundsätzlich kann die Stelle auch in Teilzeit wahrgenommen werden. Frauen werden besonders aufgefordert sich zu bewerben. Über die Bewerbung von Menschen mit Behinderung freuen wir uns sehr. 


Kontakt: 
Für persönliche Rückfragen steht Ihnen Frau Anja Bruchmann, Tel.: 06131 802-19356, gerne zur Verfügung. Unter www.bghm.de können Sie mehr über uns erfahren. Zudem finden Sie unter www.vita.bghm.de weitere Informationen über die Hauptabteilung IT. Ein Video zum Berufsbild können Sie unter www.bghm.de/bghm/karriereportal/fuer-spezialisten/ aufrufen.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte online oder schriftlich unter der Kennung „9321-1314e-HIT-DUE“ bis zum 22.03.2021 an:

Berufsgenossenschaft Holz und Metall
Abteilung Allgemeine Personalverwaltung
Postfach 3780
55027 Mainz