Mehr zum Programm

Aufgaben und Ablauf

Das Traineeprogramm der BGHM richtet sich an Hochschulabsolventinnen und Hochschulabsolventen, wie zum Beispiel Volljuristinnen und Volljuristen. Als Trainee werden Sie auf Leitungs- und Führungsaufgaben in unterschiedlichen Fachbereichen der BGHM vorbereitet. In dem zweijährigen Programm durchlaufen Sie zunächst alle Organisationsbereiche in der Hauptverwaltung und an verschiedenen Standorten der BGHM. Dabei erhalten Sie einen Überblick über die Tätigkeitsfelder der BGHM und lernen sowohl die Zuständigkeiten als auch die internen Prozesse kennen.

Während des vielfältigen und umfassenden Programms werden Sie zudem in verschiedenen Bereichen wie Kommunikation, Change- und Konfliktmanagement geschult. Das erworbene Wissen können Sie direkt in Ihren Berufsalltag integrieren.
In Praxisphasen und in Seminaren lernen Sie Führungsmethoden und -instrumente kennen und werden auf Führungspositionen vorbereitet.

In den einzelnen Abteilungen erhalten Sie systematisches und kontinuierliches Feedback. Zusätzlich findet ein regelmäßiger Austausch mit Mentorinnen oder Mentoren statt. So wird sowohl Ihre berufliche als auch Ihre persönliche Entwicklung gefördert.

Es erwartet Sie eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit entsprechenden Entwicklungsmöglichkeiten.