Warum BGHM? Weil ich hier zeigen kann, was in mir steckt.

Erfahrungsbericht von Vanessa Scheuten, Studentin des Studiengangs Sozialversicherung (Bachelor of Arts)

Ich heiße Vanessa, bin 22 Jahre alt, komme aus Lotte und absolviere jetzt seit September bei der BGHM am Standort in Stuttgart mein Studium.

Bevor ich zur BGHM gekommen bin, habe ich bereits eine Ausbildung als Kauffrau im Gesundheitswesen bei einer Therapieeinrichtung abgeschlossen. Dort bin ich durch einige Patienten auf die Berufsgenossenschaft aufmerksam geworden.

Da ich wegen des Studiums in eine fremde Stadt gezogen bin und alles neu für mich war, hatte ich anfangs Bedenken, wie wohl meine ersten Wochen bei der BGHM sein würden. Alles unbegründet, denn ich wurde sehr herzlich bei der BGHM empfangen und konnte jede Frage ohne zu zögern stellen. Alle Kolleginnen und Kollegen sind sehr engagiert und setzten sich sehr für uns Studierende ein. Besonders schön finde ich auch, dass wir interdisziplinär mit den anderen Standorten zusammenarbeiten und so Kolleginnen und Kollegen aus ganz Deutschland kennenlernen.

An meinen ersten Tagen wurde ich durch verschiedene Gespräche an die unterschiedlichen Bereiche und die umfangreichen Aufgaben herangeführt. Ich freue mich, dass ich die Möglichkeit habe, bei der BGHM vieles zu lernen. Ich kann hier zeigen, was in mir steckt. Jeder neue Arbeitsunfall muss genauestens untersucht und die Betroffenen müssen bestmöglich begleitet werden. Das motiviert und fordert mich!

Ich wollte schon immer Menschen in schwierigen Situationen mit allen geeigneten Mitteln helfen und das kann ich nun. Ich bin gespannt auf weitere interessante Jahre bei der BGHM und weiß jetzt schon, dass meine Entscheidung die richtige war.