Warum BGHM? Weil wir hier verantwortungsvoll und kompetent zusammenarbeiten.

Erfahrungsbericht Dr. Vasilios Lepentsiotis, Aufsichtsperson

Ich war von Oktober 2002 bis Dezember 2010 bei der ehemaligen Holz-BG und bin seit Januar 2011 bei der BGHM als Aufsichtsperson (AP) in der Dienststelle Bielefeld tätig.

Im Zeitraum von 2002 bis 2010 arbeitete ich überwiegend in der Ermittlung von Berufskrankheiten. Des Weiteren führe ich Beratungen und Schulungen im Gefahrstoffbereich in Betrieben durch und organisiere Messen und Gesundheitstage in Betrieben. Zudem habe ich an einer Nasenkrebsstudie mitgearbeitet - ein spannendes Projekt, das mit einer Publikation endete.

Seit 2011 betreue ich Betriebe im Raum Gütersloh in puncto Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz. Ich engagiere mich in Sicherheitsbeauftragten-Schulungen, in den Bildungsstätten Nümbrecht und Schwelm, bei der Betreuung von Messe- und Gesundheitstagen in großen Betrieben und in der BK-Ermittlung. Im Rahmen der neuen Kampagne „Denk an mich. Dein Rücken“ sind bereits sehr erfolgreiche Gesundheitstage bei namhaften Firmen in der Zuständigkeit der Dienststelle Bielefeld unter anderem mit meiner Unterstützung durchgeführt worden.

Die Aufgaben und Tätigkeiten einer Aufsichtsperson sind mit einem hohen Maß an Verantwortung verknüpft und sehr abwechslungsreich. Sie repräsentiert die BGHM in den Betrieben wie ein Botschafter sein Land. Über das Auftreten und die Kompetenz prägt die Aufsichtsperson die Beziehung zum Betrieb. Die Herausforderung besteht darin, als kompetenter Ansprechpartner der Betriebe in puncto Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz im Sinne des Dienstleistungsgedankens die Betriebe zufrieden zu stellen. Dabei ist es wichtig, bei sehr speziellen Fragestellungen Kolleginnen und Kollegen aus anderen Abteilungen, Kompetenzzentren und Sachgebieten zu involvieren. Innerhalb der BGHM ist eine gute Zusammenarbeit gegeben. Diese ist auch sehr wichtig für die Betriebe, die somit die hohe fachliche Kompetenz der BGHM bei der Lösung komplexer Fragestellungen nutzen können.