Werden Sie Fachinformatiker/in bei der BGHM

Porträt junger Mann; © BGHM

Wir bieten die Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/in in der Fachrichtungen  Anwendungsentwicklung zum 1. August eines jeden Jahres in unserer Hauptverwaltung in Mainz an. Unser Ziel ist es, gute Auszubildende nach bestandener Abschlussprüfung in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis zu übernehmen.

Aufgaben und Ablauf

Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Anwendungsentwicklung entwerfen und realisieren Softwareprojekte und passen diese an die Geschäftsprozesse der Berufsgenossenschaft an. Dafür analysieren und planen sie IT-Systeme und schulen die Benutzer/innen.

Die dreijährigen, praxisnahen Ausbildungsgänge werden im Dualen System durchgeführt und können bei guten Leistungen um ein halbes Jahr verkürzt werden. In dieser Zeit lernen Sie die wichtigen Abteilungen der BGHM kennen und arbeiten dort aktiv mit. Wir binden Sie bereits während der Ausbildung in spannende, fachbezogene Projekte ein und fördern Ihre Selbständigkeit.

Unsere Leistungen

Während der Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/in in den Fachrichtungen Anwendungsentwicklung und Systemintegration bieten wir Ihnen u.a.:

Der Bewerbungszeitraum beginnt in der Regel ab Mitte August jedes Jahres für das folgende Einstellungsjahr. Bitte beachten Sie die jeweiligen Stellenausschreibungen und Bewerbungsfristen in den aktuellen Stellenangeboten.

 

Erfahrungsberichte

Warum BGHM? Wer kann diese Frage besser beantworten als unsere Auszubildenden. Sie alle haben sich der Frage gestellt und ihre persönlichen Eindrücke und Erlebnisse geschildert.

 

Haben Sie noch Fragen zur Ausbildung?

Herr Sachs beantwortet sie Ihnen gern.

Sie erreichen ihn unter der Telefonnummer 06131 802-18734.

E-Mail: volker.sachs@bghm.de