Betriebsärzte-Tagung 2021

Geschäftsfrau spricht in Mikrophon; © halfpoint - Fotolia.com

Auch im Jahr 2021 laden wir Sie herzlich zur Betriebsärztetagung der BGHM ein. Aufgrund der anhaltenden Corona-Situation wird die Tagung dieses Mal als Online-Veranstaltung durchgeführt.

Wann findet die Betriebsärzte-Tagung statt?

9. bis 10. Februar 2021, jeweils von 13 – 18 Uhr

Für wen ist die Betriebsärzte-Tagung?

Die BGHM Betriebsärztetagung richtet sich an Betriebsärztinnen und Betriebsärzte, die in Betrieben im Zuständigkeitsbereich der BGHM tätig sind. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Die Tagung wird für Sie bei der zuständigen Ärztekammer für das Fortbildungszertifikat angemeldet.

Was ist eine Betriebsärzte-Tagung?

Die Veranstaltung dient zur Fortbildung und dem branchenbezogenen Erfahrungsaustausch.

Zu den Themen gehören:

  • Prävention SARS-CoV-2
  • Gefährdungsbeurteilung physischer Belastung
  • BG-Frührehabilitation
  • und weitere.

Das Tagungsprogramm der Betriebsärzte-Tagung 2021

  • 13:00 Uhr: Begrüßung und Einführung BGHM (Dr. Struwe, BGHM)
  • 13:10 Uhr: Aktuelles aus der BGHM (Hr. Heck / Hr. Schurreit, BGHM)
  • 13:20 Uhr: Bericht aus der Prävention (Hr. Guyot, BGHM)
  • 13:30 Uhr: Aktuelles aus dem DGAUM (Prof. Dr. Kraus, DGAUM )
  • 14:00 Uhr: Diskussion
  • 14:15 Uhr: Pause
  • 14:30 Uhr: Aktuelles aus dem VDBW (Dr. Panter, VDBW)
  • 15:00 Uhr:  Diskussion
  • 15:15 Uhr:  Pause
  • 15:30 Uhr: Prävention SARS-CoV-2: Weltweite Lage, aktuelle Erkenntnisse, Ausblick (Dr. Kellner, DGUV)
  • 16:00 Uhr: Diskussion
  • 16:15 Uhr: Pause
  • 16:30 Uhr: Prävention SARS-CoV-2: Lüftungstechnische Maßnahmen (Hr. Woyzella, BGHM)
  • 17:00 Uhr: Prävention SARS-CoV-2: Atemschutzmasken (Hr. Herbert Fischer, DGUV/BGRCI)
  • 17:30 Uhr: Diskussion
  • 17:45 Uhr:  Ende 1.Tag (Dr. Struwe)

  • 13:00 Uhr: Aktuelles aus dem Ausschuss Arbeitsmedizin der GUV (Dr. Struwe, BGHM/AAMED-GUV)
  • 13:30 Uhr: Diskussion
  • 13:45 Uhr: Pause
  • 14:00 Uhr: Aktuelle rechtliche Aspekte von Eignungsuntersuchungen (Hr. Behrens, BGRCI/AAMED-GUV)
  • 14:30 Uhr: Diskussion
  • 14:45 Uhr: Pause
  • 15:00 Uhr: Durchführung G 46: Aktualisierung zur DGUV Empfehlung Belastungen des Muskel- und Skelettsystems inkl. Vibrationen (Prof. Dr. Ellegast,  IFA)
  • 15:30 Uhr: Diskussion
  • 15:45 Uhr: Pause
  • 16:00 Uhr: Gefährdungsbeurteilung physischer Belastung: Überarbeitete und neue Leitmerkmalmethoden (Hr. Kern, BGHM)
  • 16:30 Uhr: Diskussion
  • 16:45 Uhr: Pause
  • 17:00 Uhr: BG-Frührehabilitation: Indikationen und spezielle Reha-Angebote der BG-Kliniken (Hr. Görg, DGUV/BG Service – und Rehabilitationszentrum Frankfurt)
  • 17:30 Uhr: Diskussion
  • 17:45 Uhr: Ende 2. Tag und Ausblick (Dr. Struwe, BGHM)

 

Wie melde ich mich zur Betriebsärzte-Tagung verbindlich an?

Bitte füllen Sie das Anmeldeformular bis zum 11. Januar 2021 aus und schicken es an uns

per E-Mail:
sonderveranstaltung@bghm.de

per Fax:
+49 6131 802-20021.

Wichtig: Geben Sie im Formular Ihre einheitliche Fortbildungsnummer (EFN) für die Übermittlung der Fortbildungspunkte an die Ärztekammer an. Da wir die Übermittlung Ihrer EFN für Sie übernehmen, werden keine gesonderten Teilnahmebescheinigungen ausgestellt.

Ihre Anmeldung ist erst nach Erhalt der Anmeldebestätigung gültig.

Wie geht es danach weiter?

Den Link zur Veranstaltung und eine Kurzanleitung für den Online-Konferenz-Anbieter Zoom versenden wir nach Ihrer Anmeldung in der ersten Februarwoche.

Zur Versendung des Anmeldelinks benötigen wir Ihre gültige E-Mail-Adresse, die Sie direkt über das Anmeldeformular angeben können. Die Adresse speichern wir zu diesem Zweck in unserem System. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.