Hautschutzmittel

Eincremen der Haut

Hautschutzmittel sollen das Ausmaß hautschädigender Einwirkungen am Arbeitsplatz verringern. Ihr Einsatzbereich beschränkt sich gemäß TRGS 401 auf Tätigkeiten mit hautschädigenden Arbeitsstoffen wie Wasser, Kühlschmierstoffen im Anwendungszustand, Ölen, Fetten etc. Ansonsten sind geeignete Schutzhandschuhe zu verwenden. Eine Entscheidungshilfe, ob für eine Tätigkeit Hautschutzmittel oder Schutzhandschuhe einzusetzen sind, bietet die Anlage 9 der TRGS 401.

Tipp

Suchen Sie ein Dokument zum Thema? Gehen Sie direkt zur Bibliothek "Hautschutz".

Allgemein gilt, dass Schutzhandschuhe in ihrer Wirkung effektiver sind als Hautschutzmittel. Deshalb steht die Benutzung geeigneter Handschuhe an erster Stelle. Muss man sich allein auf Hautschutzmittel verlassen, werden diese vor der Arbeit und nach jeder Händereinigung aufgetragen. Dieser Schutz erleichtert die Hautreinigung, sodass auch bei starker Verschmutzung ein mildes Reinigungsmittel ausreicht.

Gebotszeichen "Hautschutz benutzen"

 

Gebotszeichen "Hautschutz benutzen"

Anwendung von Hautschutzmitteln

Ein Hautschutzmittel kann nur dann wirksam sein, wenn es regelmäßig und korrekt verwendet wird. Dazu gehört auch das richtige Auftragen auf die Haut. Häufig vergessen werden:

  • Fingerzwischenräume,
  • Fingernägel und
  • Handgelenke.

So machen sie es richtig!

Menge
Eine etwa haselnussgroße Menge Hautschutzmittel auf den Handrücken geben
Handrücken
Gleichmäßig auf dem Handrücken verteilen
Fingerzwischenräume
Fingerzwischenräume sorgfältig eincremen
Nagelfalze und Fingerkuppen, Handflächen und Handgelenke
Nagelfalze und Fingerkuppen nicht vergessen. Mit dem verbleibenden Rest Handflächen und Handgelenke eincremen
Mit den Fingernägeln über die Innenflächen kratzen, damit das Hautschutzmittel auch auf die Haut unter den Fingernägeln gelangt

Hinweis

Weitere Fachinformationen, aber auch alle Praxishilfen, Gesetze, Verordnungen, Betriebsanweisungen, Seminare, Filme oder Internet-Links zum Thema "Hautschutz" finden Sie in der Dokumenten-Bibliothek "Hautschutz".