SCC: SGU-Personenzertifikate für Führungskräfte und Mitarbeiter

Der Zertifizierungsbereich Holz und Metall (ZB HM) ist Bestandteil der SCC-Personenzertifizierungsstelle im DGUV Test und damit eine Einrichtung der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung e.V. (DGUV). Die SCC-Personenzertifizierungsstelle ist eine von der DAkkS nach DIN EN ISO/IEC 17024 akkreditierte Personenzertifizierungsstelle.

SGU-Prüfungen nach dem SCC-Regelwerk

SCC - diese drei Buchstaben können für Unternehmen große Bedeutung haben, die Dienstleistungen für Industrieunternehmen erbringen.

SCC ist ein spezifisches Managementsystem für Kontraktoren im Bereich Sicherheit, Gesundheit und Umwelt (SGU). Fordern Auftraggeber dieses Managementsystem von Unternehmen, die für sie technische Dienst- oder Werkleistungen erbringen oder als Personaldienstleister tätig sind, benötigen deren operativ tätigen Führungskräfte und Mitarbeitenden ein persönliches SCC-Zertifikat. Dieses Zertifikat setzt eine bestandene SGU-Prüfung nach dem SCC-Regelwerk voraus.

Als Subunternehmer von SCC-zertifizierten Kontraktoren wird allein der Nachweis eines alternativen Arbeitsschutzmanagementsystems seit 2014 nicht mehr anerkannt (SCC-Dokument 003, Frage 11.1). Sie müssen entweder auch das SCC-Unternehmenszertifikat inklusive der SCC-Personenzertifikate nachweisen oder alternativ die SCC-Checkliste 10.1 inklusive der SCC-Personenzertifikate aller operativ tätig werdenden Personen nachweisen.

Unternehmen, die das Gütesiegel „Sicher mit System“ aus unserem Beratungsangebot erfolgreich eingeführt haben, erfüllen die Anforderungen der 22 Fragen der SCC-Checkliste 10.1, können sie direkt ausfüllen, ohne weitere organisatorische Maßnahmen einzuleiten.

SGU-Prüfungen von operativ tätigen Führungskräften und Mitarbeitern ab Anfang 2016

Als Zertifizierungsbereich HM der SCC-Personenzertifizierungsstelle im DGUV Test bieten wir SGU-Prüfungen an. Unser Schwerpunkt liegt bei den operativ tätigen Führungskräften. Bei bestandener Prüfung erhalten Sie von uns ein SCC-Zertifikat über die SGU-Prüfung, das zehn Jahre gültig ist. Die anfallenden Gebühren richten sich nach unserer Gebührenordnung. Die Rechnung wird erst nach erfolgter Teilnahme gestellt, das Zertifikat und ein Aufkleber für den Sicherheitspass wird nach erfolgreicher Prüfung Ihrer Unterlagen und Zahlungseingang versendet.

Welche Voraussetzungen Sie für die Prüfung mitbringen müssen, finden Sie in unserer Prüfungsordnung.

Schulungen mit anschließender Prüfung

Vorbereitende Schulungen zur Auffrischung Ihrer Kenntnisse können Sie zusammen mit Ihrer Sicherheitsfachkraft anhand der SGU-Fragenkataloge für Mitarbeiter und Führungskräfte und Tabelle 1 des Normativen Dokuments Personalzertifizierung der DGMK vollkommen selbstständig durchführen.

Ab 2017 können wir Ihnen in begrenztem Umfang die Teilnahme am Seminar für Führungskräfte mit anschließender SGU-Prüfung nach Dokument 017 bei der BG Bau oder BG ETEM vermitteln. Wenden Sie sich hierzu bitte an unsere Seminarverwaltung über dieses Anmeldeformular. Informieren Sie sich bitte vorher bei der anderen BG, an welchem Seminar (Datum, Titel, Seminarnummer) Sie teilnehmen möchten und tragen dies auf dem Anmeldeformular ein.

Die Anmeldung zur Prüfung bei der anderen BG direkt im Anschluss an das Seminar müssen Sie mittels
Zertifizierungsauftrag für SGU-Personal im dortigen SCC-Zertifizierungsbereich separat vornehmen.

Anmeldung zur Prüfung ohne Schulung

Die Prüfungen führen wir nach erfolgter Anmeldung und Prüfung der Teilnahmevoraussetzungen in unserem Zertifizierungsbereich durch.

Die Anmeldung mit dem Zertifizierungsauftrag für SGU-Personal des DGUV Test richten Sie bitte erst nach telefonischer Vorabsprache an uns.

Fragen zu den Teilnahmevoraussetzungen sowie zur Prüfung und Zertifizierung von operativ tätigen Führungskräften und Mitarbeitern richten Sie bitte an den Leiter des Zertifizierungsbereiches

ZB HM
SCC-Zertifizierungsbereich der BGHM

Herr Ristau
Seligmannallee 4
30173 Hannover

E-Mail: scc@bghm.de
Telefon: +49 511 8118-11667
Telefax: +49 511 8118-21667
Mobil: +49 151 14277501

Herr Cordes
Seligmannallee 4
30173 Hannover

E-Mail: scc@bghm.de                                 
Telefon: +49 511 8118-10289
Telefax: +49 511 8118-20289
Mobil: +49 172 9428146